Gemeinde Öhningen

Auf dieser Seite finden Sie Formulare und Hinweise zu alltäglichen Lebenslagen. Für weitere Auskünfte und Informationen steht Ihnen unser Bürgerbüro (z.B. telefonisch unter 07735-819-21 und -22 oder per E-Mail unter buergerbuero(at)oehningen.de zur Verfügung. Die Angaben auf dieser Seite stammen vom Portal service-bw.

Lebenslage

9.2. Einreise aus Drittstaaten - Reisefreimengen

Reiseandenken und Geschenke können Sie innerhalb bestimmter Mengen- und Wertgrenzen aus Nicht-EU-Staaten abgabenfrei nach Deutschland einführen, wenn

  • Sie die Waren persönlich mit sich führen (Reisegepäck, das per Post vorausgeschickt wird, gilt nicht als persönlich mitgeführt) und
  • die Waren nur für Ihren persönlichen Gebrauch oder als Geschenk für Bekannte und Angehörige bestimmt sind.

Tipp: Die Bundeszollverwaltung bietet im Kapitel "Reisefreimengen" eine Auflistung der Mengen- und Wertgrenzen für die Einfuhr von Waren aus einem Nicht-EU-Mitgliedstaat.

Eingeschränkte Reisefreimengen gelten für bestimmte Personengruppen wie Grenzpendlerinnen und Grenzpendler oder Bewohnerinnen und Bewohner grenznaher Orte.

Achtung: Wenn Sie Waren einführen möchten, die Verboten und Beschränkungen unterliegen oder für die Einfuhrgenehmigungen notwendig sind, müssen Sie diese in jedem Fall schriftlich bei den Zollbehörden anmelden.

Info


Öhningen
Sa. 21.09.19

Tourismus

Tourismus
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
Montag bis Mittwoch: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 16.30 bis 18.30 Uhr
Rathaus Öhningen
Gemeindeverwaltung
Klosterplatz 1, 78337 Öhningen
Telefon: 07735/819-0
Telefax: 07735/819-30
gemeindeverwaltung(at)oehningen.de