Gemeinde Öhningen

Herzlich willkommen

Höri hoch drei – das ist Wasser, Wald und Wiese. Eingebettet in eine herrliche Landschaft, geprägt von Menschen, die Kultur geschaffen und Natur erhalten haben. Höri hoch drei ist Öhningen mit den Ortsteilen Schienen und Wangen. 

Aktuelles

Sperrmüllabfuhr am 30.10.2018

Sperrmüllabfuhr

 

Die nächste Sperrmüllabfuhr findet am Dienstag, den 30.10.2018 in Öhningen, Schienen und Wangen statt. Bitte stellen Sie den Sperrmüll am Abfuhrtag bis spätestens 6.00 Uhr bereit.

 

 

Einzelteile sollten ein Gewicht von 50 kg und eine Länge von 2,0 m nicht überschreiten. Abgefahren wird nur Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen max. 1 cbm.

 

Was wird mitgenommen?

 

  • Sperrige Abfälle, die wegen ihrer Größe nicht in die zugelassenen Restmüllbehälter passen und nicht hauptsächlich aus Holz oder Metall sind.
  • Sessel
  • Sofa
  • Teppiche und Teppichböden
  • Bodenbeläge
  • Matratzen
  • Koffer
  • Sperriges Spielzeug aus Kunststoff
  • Ski
  • Spiegel
  • Gartenmöbel aus Kunststoff

 

 

Was wird nicht mitgenommen?

 

  • Sperrige Gegenstände aus Holz (auch Pressspan)  oder Metall
  • Kühlgeräte
  • Fernsehgeräte und Computerbildschirme (Deponie)
  • Keramik z. B. Waschbecken, Bauabfälle
  • Wertstoffe (Kartonagen, leere Eimer, Blecheimer oder Kanister)
  • Autoreifen (Deponie)
  • Problemstoffe (Ölkanister, Autobatterien o. ä.)
  • kleine Restmüllgegenstände lose oder in Säcken

.   Bügelbretter aus Metall

Anwohner von Baustellen bitte beachten:

Da die Anfahrung durch die Müllfahrzeute nicht gewährleistet ist,

stellen Sie Ihren Müll bitte vor die Baustelle!

 

Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße K6156

Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße K 6156 zwischen Wangen und Schienen

Am Donnerstag 11.10.2018 und am Freitag 12.10.2018 werden von der Straßanbauverwaltung Maßnahmen an der Kreisstraße 6156 zwischen Wangen und Schienen durchgeführt. Hierdurch kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Wir bitten um Beachtung.

Ihre Gemeindeverwaltung

Altholzabfuhr am 29.10.2018

 

Altholzabfuhr

 

 

Die nächste Altholzsammlung findet am Montag, den 29.10.2018 in Öhningen, Schienen und Wangen statt. Bitte stellen Sie das Altholz am Abfuhrtag bis spätestens 6.00 Uhr bereit.

 

Einzelteile dürfen ein Gewicht von 50 kg und eine Länge von 2,0 m nicht überschreiten. Abgefahren wird nur Hausrat aus Holz oder Pressspan in haushaltsüblichen Mengen.

 

Was wird mitgenommen?

 

  • Gegenstände aus Pressspan  (auch mit Kunststoff beschichtet)
  • lackiertes Holz nur aus dem Innenbereich
  • beschichtetes Holz
  • Holz mit Metallbeschlägen, Nägeln oder Klammern
  • Schrankteile
  • Kommoden
  • Tische und Stühle (ohne Polster)
  • Bettgestelle
  • Regalbretter
  • Körbe
  • Kisten

 

 

Was wird nicht mitgenommen?

 

  • Holz mit Glas (Spiegel-Schranktür mit Fenster) ist Sperrmüll
  • Sperrige Gegenstände, die nicht aus Holz oder Pressspan sind (Sperrmüll bzw. Altmetall)
  • Altholz aus Gebäuderenovierungen oder Haushaltsauflösungen muss bei der zuständigen Deponie entsorgt werden.
  • Altholz der Kategorie A IV  (Altholzverordnung des Landkreises Konstanz) ist von der Abfuhr ausgeschlossen:
  • Konstruktionshölzer für tragende Teile
  • Holzfachwerk und Dachsparren
  • Fenster, Fensterstöcke, Außentüren
  • Imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich
  • Bau- und Abbruchholz mit schädlichen Verunreinigungen
  • Sortimente aus dem Garten- und Landschaftsbau (imprägniertes Gartenmöbel, Holzläden, Jägerzäune, Pfähle usw.)
  • Sortimente aus der Landwirtschaft
  • Altholz aus Schadenfällen (Brandholz)

 

 

Sämtliches Altholz, das von der Abfuhr ausgeschlossen ist, ist vom Besitzer ausschließlich privatwirtschaftlich zu entsorgen. Mehrere Entsorgungsfirmen im Landkreis sind in der Lage, das von der Abfuhr ausgeschlossene Altholz ordnungsmäßig anzunehmen und sachgerecht zu entsorgen.

Anwohner von Baustellen bitte beachten!

Da die Anfahrung durch die Müllfahrzeuge nicht gewährleistet ist, stellen Sie Ihren Müll

bitte vor die Baustelle!

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung nach VOB/A

Neuverpachtung Strandbad Öhningen zur Saison 2019

                                                                                        

Die Gemeinde Öhningen

verpachtet zum Saisonbeginn 2019

das Strandbad Öhningen einschließlich Kiosk.

Das Strandbad Öhningen ist sehr idyllisch am Untersee, in unmittelbarer Grenznähe zur Schweiz, gelegen und verfügt über eine herausragende Wasserqualität. Neben modernen Gebäuden aus dem Jahr 2008 bietet das Strandbad Öhningen eine großzügige Liegewiese mit Spielplatz, Wasserspielbereich und Beachvolleyballfeld. Der Kiosk hat bis zu 40 Innensitzplätze und auf der Sonnenterrasse bis zu 120 Außensitzplätze. Der Pächter (m/w/d) ist, neben der Bewirtschaftung des Kiosks, für die Betreuung des Badeplatzes, die Eintrittserhebung und die Funktion des Bademeisters verantwortlich.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 26.10.2018 an die Gemeindeverwaltung Öhningen, Klosterplatz 1, 78337 Öhningen. Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 07735 819-15 oder Gemeindeverwaltung(at)oehningen.de.

Baubeginn am Augustiner-Chorherrenstift in Öhningen

Nach Abschluss der Archäologischen Grabungen steht dem Baubeginn am Augustiner Chorherrenstift in Öhningen nichts mehr entgegen. Die Umbauarbeiten werden daher, wie vorgesehen, am 03.09.2018 beginnen. Die Gesamtbauzeit wird ca. 1 Jahr in Anspruch nehmen.

Durch die Maßnahme wird es zu Behinderungen im südlichen Bereich des Klosterplatzes kommen. Zwar soll der fußläufige Durchgang zwischen Klosterplatz und Schule/Sportplätzen, von einigen wenigen Tagen abgesehen, (wenn auch auf 1 m Breite reduziert) während der gesamten Bauzeit offen gehalten werden, allerdings wird aus Gründen der Sicherheit der Durchgang Richtung Kindergarten voraussichtlich nicht nutzbar sein. Auch wird der Spielplatz am Brühl aus denselben Gründen zumindest zeitweise nicht nutzbar sein.

Wir bitten um Kenntnisnahme und bitten um Verständnis für die aus Gründen der Sicherheit notwendigen Einschränkungen

Andreas Schmid, Bürgermeister

Praktikum im Kindergarten Öhningen FSJ

Lust auf ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Kindergarten?


Die Schule ist zu Ende und Sie haben Lust auf Neues, möchten sich praktisch betätigen und Erfahrungen in einem sozialen Beruf erlangen?

Sie wollen Ihre zwischenmenschlichen Fertigkeiten ausbauen, um fit zu werden für das spätere Berufsleben?

Dann könnte ein FSJ im Kindergarten Öhningen genau das Richtige für Sie sein.

Wir suchen ab September 2018 junge motivierte Frauen und Männer (zwischen 16 und 26 Jahren), die sich gerne ein Jahr in unserer Einrichtung engagieren möchten.

Sie werden von einer pädagogischen Fachkraft in die Arbeit eingewiesen und regelmäßig angeleitet. Bringen Sie außerdem noch Lust am Basteln, Projektarbeit,

Sport, Malen, Singen und Spielen mit, umso besser. Dann würden wir Sie gern in unserem Team willkommen heißen.

Für ihre Tätigkeit erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld. Die Freiwilligen werden vom Roten Kreuz oder der Caritas als Träger des Freiwilligen

Sozialen Jahres pädagogisch begleitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer: 07735-3244

Nachbarschaftshilfe Höri Hilfe von Haus zu Haus

Die Nachbarschaftshilfe Höri - Hilfe von Haus zu Haus e.V. bietet auch im Rathaus in Öhningen Sprechstunden an.

Die Termine: 10.10., 07.11., 05.12. 2018
Zwischen 9 und 11 Uhr beraten wir Sie gerne zu unseren Einsätzen und freuen uns über einen Austausch mit unseren Helferinnen
und Helfern sowie unseren Klienten und deren Angehörigen.

Sie finden uns im Trauzimmer im Rathaus in Öhningen im 1. OG.


Weitere Infos über die Nachbarschaftshilfe und Soziale Dienste erhalten Sie hier

Wetter


Öhningen
Di. 23.10.18


Tourismus

Tourismus
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
Montag bis Mittwoch: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 16.30 bis 18.30 Uhr
Rathaus Öhningen
Gemeindeverwaltung
Klosterplatz 1, 78337 Öhningen
Telefon: 07735/819-0
Telefax: 07735/819-30
gemeindeverwaltung(at)oehningen.de